Spätburgunder

Herkunft: Niltal, ab 4. Jh. In  Burgund  natürliche Kreuzung aus  Traminer &  Schwarzriesling

Farbe:  mittleres bis dunkles  Rubin- oder Granatrot

Duft:  Brombeere, Kirsche,  Erdbeere, Himbeere,  Holunder, Pfeffer

Geschmack:  etwas gerbstoffbetont  Alkohol / Körper  gehaltvoll, körperreich

Fleisch:  Wildgerichte, Schmorgerichte von  Lamm und Rind, Kurzgebratenes  vom Rind, Coq au Vin  Bergkäse

Start typing and press Enter to search