KM_weinjournal_600x228

Alles rund um den Wein

Herbst im Weinberg

und Neues aus dem Keller

Vorbei. Alle Trauben sind gelesen. Es war eine arbeitsreiche Zeit.  So früh waren wir noch nie fertig. Anfang September ging es los. Dank der Witterungsverhältnisse konnten mein Team und ich jedoch entspannt und in Ruhe die einzelnen Weinberge ernten. Der warme Frühling und ein wirklicher Hochsommer haben uns Trauben von hoher Qualität und guter Menge beschert. Gesundes und reifes Lesegut lassen einen erstklassigen Weinjahrgang 2018 erwarten. Jetzt stehen die Arbeiten im Keller an. Ein besonderes Erlebnis war für mich natürlich wieder die Lese im Eltviller Rheinberg, der Filetlage an der Eltviller Riviera. Hier wird die Klasse der Rheingauer Rieslinge noch einmal ganz besonders deutlich. In dieser Ufersteillage mit seinen tiefgründigen Löss- und Lösslehmböden entstehen elegante Rieslinge mit einem wunderbaren Säure- und Aromenspiel. Rheingau pur, voller Leidenschaft! Aber, auch das Lesegut für unseren Kerner und den Müller-Thurgau sowie für unsere Burgunder-Weine lassen ebenfalls vielversprechende Weine erwarten. Die Klostermühle steht eben für HEIMAT – VIELFALT – LEIDENSCHAFT. Ich freue mich schon auf die ersten Verkostungen im Keller. Jetzt gönnen wir den Weinen aber erst einmal die Ruhe und die Zeit, die sie brauchen. Gelegenheit, um den Empfehlungen unseres Küchenchefs zu folgen. Außergewöhnliche Kürbis-Variationen präsentiert Ihnen unsere Gutsküche. Dazu einen vorzüglichen Wein der Klostermühle. Der Winter kann kommen. Herzlichst! Ihr Lorenz Witte

Trinktemperatur

Für eine Weinprobe ist nicht viel vorzubereiten. Sie brauchen natürlich die Weine und sollten für die richtige Temperatur sorgen: Weißwein im Kühlschrank auf 7 bis 8 Grad Celsius kühlen, Rotwein am besten bei etwa 16 Grad Celsius anbieten.

Junge, leichte Weißweine,
z.B. Riesling Kabinett
9 – 11° C   

Reife, kräftige Weißweine,
z.B. Weißburgunder Spätlese
11 – 13° C

Roséweine, Weißherbst
9 – 13° C   

Reife, gehaltvolle Rotweine,
z.B. Spätburgunder Spätlese
16 – 18° C

Gehaltvolle und
sehr gerbstoffbetonte Rotweine,
z.B. Barrique
18 – 20° C

Weißer Sekt
5 – 7° C

Rosé-Sekt
6 – 8° C

Roter Sekt
9 – 11° C

Kleine Rebsortenkunde

Start typing and press Enter to search